Versionshistorie

stashcat Version 4.43

Veröffentlicht vor 1 Jahr

(15.05.2023)

Desktop- und Web-Client

  • Verschlüsselungskeys werden in einem anderen Format gespeichert. Hierzu wird eine
    automatische Migrationsanimation angezeigt, in der das Verschlüsselungskennwort einmalig
    eingegeben werden muss. Das neue Format sichert die Schlüssel noch besser ab.
  • Das Design im Web-Client passt sich responsiv auf das verwendete Displayformat an und ist
    somit auch auf sehr kleinen (mobilen) Formaten nutzbar.
  • Mac-Client: Die Verwendung der Tastenkombination cmd+W schließt das aktuelle Fenster.
  • Generelle Optimierungen und Fehlerbehebungen

Android

  • Verschlüsselungskeys werden in einem anderen Format gespeichert. Hierzu wird eine
    automatische Migrationsanimation angezeigt, in der das Verschlüsselungskennwort einmalig
    eingegeben werden muss. Das neue Format sichert die Schlüssel noch besser ab.
  • Beim Versand von Dateien im Chat und beim Hochladen in der Dateiablage können mehrere
    Elemente ausgewählt und gleichzeitig versendet werden. Im ersten Schritt ist der Versand von
    maximal 20 Dateien möglich.
  • Es wurde ein Upload-Service implementiert, der das Hochladen von Dateien weiterführt und
    über den Status informiert, auch wenn sich die App im Hintergrund befindet.
  • In den Einstellungen wurde ein Bereich für die Verschlüsselung ergänzt.
  • Generelle Optimierungen und Fehlerbehebungen

iOS

  • Verschlüsselungskeys werden in einem anderen Format gespeichert. Hierzu wird eine
    automatische Migrationsanimation angezeigt, in der das Verschlüsselungskennwort einmalig
    eingegeben werden muss. Das neue Format sichert die Schlüssel noch besser ab.
  • Beim Versand großer Dateien wird eine Upload-Animation zum Versandstatus der Datei besser
    signalisiert.
  • Wird eine zu einer Nachricht zugehörige Datei nachträglich aus den geteilten Dateien gelöscht,
    wird an der Nachricht ein Hinweis angezeigt.
  • Optische und technische Optimierungen in der Chat-Ansicht (Schnelleres Laden von Inhalten,
    neues Eingabefeld, neues Kontextfeld)
  • In den Einstellungen wurde ein Bereich für die Verschlüsselung ergänzt.
  • Generelle Optimierungen und Fehlerbehebungen