BOSMilitärVerteidigung

Bundeswehr: Messenger für sichere militärische Kommunikation

Gemeinsam mit dem Cyber Innovation Hub der Bundeswehr bietet stashcat den Angehörigen der Bundeswehr einen sicheren Kommunikationsweg – nicht nur im Auslandseinsatz, sondern auch zu Hause. Der sichere Einsatz auf dienstlichen und privaten Geräten der Soldatinnen und Soldaten wird insbesondere durch die Ende-zu-Ende Verschlüsselung sowie durch das Mobile Application Management (MAM) ermöglicht. Neben bereits bestehenden Kommunikationswegen zum Austausch von Informationen via E-Mail, Telefon- oder Funkverbindung weist stashcat einen entscheidenden Vorteil auf: Sowohl auf dem Computer im Büro als auch auf mobilen Endgeräten wie Smartphones können bestimmte offene Informationen nun verschlüsselt – und damit sicher – weitergegeben werden. Der Messenger eignet sich aber auch als Mittel zum direkten Austausch von zeitkritischen und relevanten Informationen.

Kundenstory Bundeswehr

Die Bundeswehr nutzt den Messenger stashcat als BwChat

Messengerdienste sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sowohl privat als auch in der Arbeitswelt der Bundeswehr bieten sie eine effektive Möglichkeit zur Kommunikation, die alle bedienen können. Der Cyber Innovation Hub der Bundeswehr (CIHBw), die Innovationseinheit der BWI GmbH, stellt im Rahmen eines Innovationsprojektes die Messenger-Technologie für die Kommunikation in der Truppe bereit. Gemeinsam mit der stashcat GmbH wurde der sichere Messenger BwChat für die Bundeswehr konzipiert.

 

Gerade um während der Corona-Pandemie eine sichere Kommunikation für offen eingestufte dienstliche Nachrichten zu schaffen, hat die Bundeswehr kurzfristig den Pilotbetrieb von BwChat ausgeweitet. Für die Dauer der mit COVID-19 einhergehenden Einschränkungen können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundeswehr den Messenger BwChat über private Endgeräte nutzen. BwChat kann Datenschutz- und DSGVO-konform aus den gängigen App Stores heruntergeladen werden und ermöglicht in Zeiten von Corona eine schnelle, einfache Kommunikation.

Use Cases

BwChat zur Einsatzplanung

Multinationale Zusammenarbeit
Die im Camp Marmal in Nord-Afghanistan stationierten Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr sind Teil des multinationalen Teams des Train, Advise and Assist Command North (TAAC-NTrain Advise and Assist Command North) der NATO.
Multinationale Zusammenarbeit
Unbegrenzte Teilnehmerzahl in Gruppenchats
Der Bedarf an Kommunikation der rund 1.700 Menschen unterschiedlicher Nationen ist riesig. Ein Read-Only-Channel für alle Soldatinnen und Soldaten vor Ort wird angelegt, um wichtige und zeitkritische Informationen übergreifend verteilen zu können.
Unbegrenzte Teilnehmerzahl in Gruppenchats
Dokumente in Chats & Channels teilen
Die Absprache für wichtige Informationen kann einfach und schnell kommuniziert werden. Die Dokumente werden dabei direkt im Chat zur Verfügung gestellt.
Dokumente in Chats & Channels teilen
GPS zur Koordinierung
Die Führung kann Bewegungen mittels der Funktion GPS-Standort teilen, in BwChat einsehen und gezielt koordinieren.
GPS zur Koordinierung
Echtzeit Kommunikation
Darüber hinaus können sich die Soldatinnen und Soldaten untereinander in Echtzeit über neue Informationen und Ereignisse informieren.
Echtzeit Kommunikation

Kunden-Favorites

Features, die jeden Einsatz erleichtern

Besonders im dienstlichen Rahmen in der Bundeswehr und beim Militär wird hier ein besonderes Augenmerk auf Datenschutz und Datensicherheit gelegt. Darüber hinaus sind folgende Features ein Hauptbestandteil des BwChat Messengers.

Gemeinsame Channel-Kommunikation mit 50.000 User

Alle NutzerInnen können an der selben Chat-Gruppe teilnehmen. So können über 50.000 User auf einmal erreicht werden. Auf Wunsch auch als Top-Down-Kommunikation per Read-Only-Channel - ohne ungewollte Diskussionen.

Handynummernunabhängig

BwChat benötigt keinen Zugriff auf das Telefonbuch. Handywechsel? Kein Problem.

DSGVO-Konformität

Alle Anforderungen der DSGVO sind in dem hochsicheren Messenger umgesetzt. Wählen Sie zudem zwischen den sicheren stashcat-Servern im Hochsicherheits-Rechenzentrum in Deutschland oder einer On-Premise-Lösung in der eigenen militärischen IT-Infrastruktur.

Bundeswehr: Messenger für sichere militärische Kommunikation
Bundeswehr
Anzahl der Nutzer: bis zu 50.000
Standort: Deutschland
Branche: BOS, Militär, Verteidigung
Die Bundeswehr ist eine ganz besondere Großorganisation. Mehr als 260.000 Menschen – Frauen und Männer in Uniform und in Zivil – gehören ihr an. Gemeinsam erfüllen sie im In- und Ausland oftmals gefährliche Aufgaben. Das tun sie stets im Auftrag der Politik. Alle Angehörigen der Bundeswehr bekennen deshalb selbstbewusst: „Wir. Dienen. Deutschland.“

Bookmarks

Machen Sie es wie die Bundeswehr mit dem BwChat

stashcat können Sie 30 Tage kostenfrei und unverbindlich testen. Sie benötigen Beratung oder ein Angebot für mehr als 100 Mitarbeiter? Kontaktieren Sie unser Sales-Team

Zitat_Bundeswehr
Wir standen in der Bundeswehr vor der Herausforderung, dass nicht jeder Soldat ein dienstliches mobiles Endgerät besitzt und gleichzeitig der Bedarf nach einem sicheren Kommunikationsmittel für jeden Soldaten sehr hoch war und ist. Daher stammt die Idee, ein solches Kommunikationsmittel auch auf private Endgeräte auszubringen, um eben möglichst alle zu erreichen”
Christian Wendland
Innovation Manager, Bundeswehr Cyber Innovation Hub
Zitat_Cyber-Innovation-Hub
Seit November 2018 testet der Bundeswehr Cyber Innovation Hub daher in enger Zusammenarbeit mit dem KdoCIR den marktreifen „Secure Messaging“-Dienst BwChat. Dieser wurde basierend auf der App stashcat der Firma stashcat GmbH entwickelt und dient den Soldatinnen und Soldaten als ein sicheres und legales Kommunikations- und Kollaborationsmittel auf privaten Endgeräten.
LinkedIn
Zitat_Cyber-Innovation-Hub
Eine Besonderheit von stashcat ist, dass dieser Dienst keine Metadaten teilt. Mit Hilfe von Metadaten können Unternehmen zum Beispiel zu Werbezwecken feststellen, wer mit wem, wann und in welcher Häufigkeit schreibt – aus militärischer Sicht ein echtes Problem.
LinkedIn
Zitat_Cyber-Innovation-Hub
Zu diesem Zweck verfügt BwChat über alle gängigen Funktionalitäten moderner Messagingdienste: es lassen sich u.a. private und Gruppennachrichten, Texte, Bilder und Videos austauschen. Bisher nutzen fast 50.000 Soldatinnen und Soldaten die App zur dienstlichen Kommunikation untereinander.
LinkedIn

Vorteile

Falls Ihnen das noch nicht reicht ...

… zeigen wir Ihnen hier, wieso stashcat auch für Ihre Organisation genau die richtige Lösung ist.

Warum das Militär stashcat liebt

Die Messaging-Plattform macht standortunabhängige Kommunikation per App, Web- oder Desktop-Client möglich. So sparen Sie viel Zeit und vereinfachen Ihren Arbeitsalltag. Dabei gilt es höchste Sicherheitsstandards einzuhalten, was unter anderem durch die Ende-zu-Ende -Verschlüsselung gegeben ist.

Kritische Einsatz-Informationen in einem abgesicherten Umfeld – auch wenn diese Informationen auf privaten Endgeräten ausgetauscht werden – dank Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der Chats und Transportverschlüsselung der Dateien.

Weitere Referenzen

stashcat im Einsatz bei Unternehmen, Behörden und Institutionen

Sie wollen sich und andere von stashcat überzeugen?

Laden Sie alle Informationen übersichtlich zusammengefasst herunter. Mit unserer Broschüre zum Ausdrucken oder mit der Powerpoint-Präsentation für Ihre interne Abstimmung.